Fachliteratur

Steinharte Renditen: Mit Immobilien aus dem Ländle ein Vermögen aufbauen

Steinharte Renditen ist das erste Buch von Matthias Heissner. Die außergewöhnliche Erfolgsgeschichte von ihm ist eng mit dem Erfolg seines Unternehmens, verknüpft. Heissner machte sich bereits nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann mit 19 Jahren als Verkäufer in der Immobilienbranche selbstständig. Mit Disziplin, Konsequenz, Zielstrebigkeit und nicht zuletzt harter Arbeit stellten sich alsbald gute Erfolge ein. Sein Unternehmen hat sich auf die Entwicklung sanierungsbedürftiger Immobilien spezialisiert, mit dem Ziel, zeitgemäße Wohnimmobilien anzubieten. Die Objekte werden nach Abschluss der Sanierungsmaßnahmen verkauft und danach weiter verwaltet.

Konsequent in die Zukunft, das ist das Motto von Matthias Heissner. Immobilien haben ihn schon immer fasziniert. Für ihn ist die Immobilie die beste Altersvorsorge und das Eigenheim die einzige Rente, die sofort genutzt werden kann. Die Erfahrung zeigt, dass die meisten großen Vermögen vorwiegend durch Immobilien aufgebaut wurden. Denn Investitionen ins eigene Haus oder in Zinshäuser haben sich als besonders krisen- und inflationssicher bewährt, da sie im krassen Gegensatz zu den volatilen Aktienmärkten ein hohes Maß an Wertbeständigkeit gewährleisten. Vorausgesetzt, ein Immobilienkäufer entscheidet sich für die richtige Immobilie. Weil die meisten Menschen nicht über das erforderliche Wissen verfügen, entschied sich Matthias Heissner, diesen einzigartigen Ratgeber zu schreiben. Er zeigt darin, wie einfach der Erwerb einer interessanten und Gewinn bringenden Immobilie sein kann, vorausgesetzt, der Käufer hält sich an bestimmte Regeln. So wie auch der Straßenverkehr nicht ohne Regeln auskommt, gilt es Risiken zu vermeiden und Chancen zu nutzen. Am besten sofort, denn gespart ist verdient!

 

steinharte-renditen

 

NO MADEN! 16 Goldene Tipps für sichere Mieteinnahmen

38,5 Milliarden wirtschaftlicher Gesamtschaden durch Insolvenzen, 91.500 Verbraucherinsolvenzen, Schäden bis zu 40.000 EUR je Einzelfall verursacht durch Mietnomaden, Mietpreisbremse, Gesetzesänderung zum Stichwort „Bestellerprinzip“ mit weitreichenden Konsequenzen für jeden Vermieter und den gesamten Berufsstand der Immobilienmakler… Sie meinen das wären Zutaten für einen Horrorfilm? Nein, Sie ahnen es schon. Es ist die tägliche Realität, mit der sich der Vermieter von Wohnungen in Deutschland auseinander setzen müssen. Genau diesem wichtigen, und von der Politik leider unterschätzten Thema, widmet sich dieses handliche Büchlein. Die vom Immobilienunternehmer, Matthias Heißner, angebotenen Lösungen sind aus der Praxis für die Praxis. Wie kein zweiter Ratgeber findet der interessierte Vermieter und jeder, der mit der Vermietung einer wohnwirtschaftlichen Immobilie zu tun hat, in den „16 Goldenen Tipps für sichere Mieteinnahmen“ einen Lösungsweg, um das Mietausfallrisiko soweit wie möglich zu minimieren. Spannend, witzig und mit einem wachsamen Augenzwinkern fordert Sie dieser Ratgeber zum aufmerksamen Lesen und vor allem zu erfolgreicher Umsetzung auf. Damit vermieten (wieder) Spaß macht und die Mieten (regelmäßig und pünktlich) dahin kommen, wo sie hingehören – auf das Konto des Vermieters.

 

16goldenetipps